Wie kann man helfen?

Natürlich freuen wir uns über jegliche Hilfe, ob in Form einer Sachspende, einer Patenschaft oder sehr gern auch als Pflegestelle.

image

Stets benötigen wir in der Saisonzeit folgende Sachspenden:

  • spezielles Dosenfutter – getreidefrei z. B. von Animonda oder Premiere (Nassfutter)
  • spezielles Trockenfutter – KITTEN von Royal Canin oder Premiere
  • Mehlwürmer, Heimchen, Eier, Hackfleisch, Hühnchenschenkel
  • Papierrollen (Papprollen), Zeitungen (saugfähig), Schuhkartons
  • Feuchttücher, Desinfektionsmittel für Flächen und Händedesinfektion, Essig-Essenz
  • kleine Kleintierkäfige, Ikea-Boxen, kleine Schalen, Teller, Futternäpfe, Häuser
  • Handtücher, Bettwäsche, Waschmittel, Essig-Essenz, ZEITUNGEN
  • Stroh
  • Objektträger für unser Mikroskop
  • MOMENTAN benötigen wir auch eine Mikrowelle – unsere gibt leider den Geist auf

Futterspenden   Aldi-Futter

Dosenfutter von Aldi – Pastete, kein Gelee (Beispielfoto)

 

Oder werden Sie MITLGIED oder PATE! :)

mitgliedsantrag-igelhilfe1

patenschaftsantrag-igelhilfe

An dieser Stelle geht ein Dankeschön an den Fressnapf in Coswig, wo wir 10 % Rabatt erhalten! :)
und an unsere tolle Tierärztin, Frau Müller aus Bärwalde, die alles dafür gibt den Stachlern zu helfen! DANKE!

igelbabys-danke

Foto: H. Kissel

 

Über eine Geldspende würden sich unser Verein natürlich sehr freuen:

Unsere Bankverbindung:

Kontoinhaber: Igelhilfe Radebeul e. V.

IBAN: DE46 8504 0000 0505 1651 00
BIC: COBADEFFXXX

Wir können Ihnen gern eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt ausstellen – sprechen Sie uns einfach an! Danke!